Ausbildung ganzheitliche energetische Klangtherapie
nach der Methodik von Helga Hildegard Feldhofer

Modul 1 (zurück)

° Grundlagen der Klangarbeit
° Herkunft, ursprüngliche Verwendung der Klangschalen
° Anwendungsbereiche einer Klangmassage zum Entspannen
° Ziele und Grenzen in der Klangtherapie
° Eigenanwendung
° Erlernen einer Klangmassage zum Entspannen

Klangmassage ist eine hochwirksame Entspannungsmethode. Die Wirkung von Klängen ist seit über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst bekannt. Mit Hilfe der harmonischen Klänge ist es in kürzester Zeit möglich einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen. In dieser Phase des "Loslassens" ist es dem Klienten möglich seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, den Körper zu "entgiften", neue Vitalkraft zu schöpfen, Vertrauen zu entwickeln und sich einfach rundum wohl zu fühlen.

Ebenso ermöglichen die Klänge dem Klienten wieder in seine Mitte zu kommen, in Ein – Klang zu sein, mit sich selbst und mit seiner gesamten Umwelt. In meiner Mitte sein bedeutet, dass ich all meine Gedanken und Gefühle ordne. Das Wesentliche, das was zu mir gehört, das was ich bin, kommt zu mir zurück. Meine Aufmerksamkeit ist auf mich gerichtet. Meine Energien zentrieren sich – in meiner Mitte. In diesem mittigen, zentrierten Zustand weiß ich, wer ich bin, was ich will, was mir gut tut und was nicht. In meiner Mitte sein bedeutet, fremde Energien, die nicht zu mir gehören, Beeinflussung von Anderen, Fremdenergie loszulassen. Solange ich emotional oder mental an Menschen oder Situationen gebunden bin, kann ich mich nicht als eigenständiges Wesen empfinden. Ich bin somit fremdbestimmt. Bin ich zentriert, bin ich in der Lage mein Leben selbst zu bestimmen, somit bin ich frei.

Im ersten Modul werden, neben dem theoretischen Wissen (Herkunft, Verwendung und Fertigung der Klangschalen), das praktische Arbeiten und das Erleben der Wirkung von Klängen im Vordergrund stehen. Die Teilnehmer können nach diesem Modul Klangmassage zum Entspannen durchzuführen / anbieten, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Auch werden sie in der Lage sein, die eigene Harmonie - durch Eigenanwendung - wieder herzustellen. Die erlernten Techniken können bei allen Stressbedingten Disharmonien eingesetzt werden.

(zurück)

 


Startseite